Datenschutzverordnung

Geschätztes Mitglied

Als Mitglied/Lizenznehmer/in vertrauen sie uns personenbezogene Daten an. Der Schutz personenbezogener Daten ist uns besonders wichtig und bedeutet für uns in Erfüllung unserer Sorgfaltspflicht eine besondere Herausforderung.

Wie gehen wir mit Deinen Daten um?

Die europäische Datenschutz-Grundverordnung bringt mit 25.Mai 2018 einige Änderungen mit sich. Die durch ihre Beitrittserklärung bekanntgegebenen personenbezogenen Daten, insbesondere Titel, Vor- und Zuname, Anschrift, Telefonnummer, Mailadresse sind zum Zweck der Aufrechterhaltung Ihrer Mitgliedschaft, sowie der Erfüllung der Vereinsaufgaben notwendig und werden auch weiterhin in einem Mitgliederverzeichnis geführt und verarbeitet (Vereinsgesetz 2002-VerG). Auf Basis eines Vertrages nach Art 28 DSVGO sind wir berechtigt, Informationsmaterial zu versenden. Die notwendigen Daten wie z.B. für den Postversand der jährlich erscheinenden Vereinszeitung werden an die beauftragte Druckerei zur einmaligen Anwendung weitergeleitet.

 

Cookies

Wir haben Cookies in Verwendung, die
WordPress standardmäßig installiert. Dazu gibt es bei Besuch unserer Seite mittels Cookie Banner die Möglichkeit der Verarbeitung zuzustimmen.

Welche Rechte du an deinen Daten hast:

Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Beschwerderecht, sowie das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Die Daten werden wir dann nicht mehr verarbeiten, sofern nicht ein anderer Grund für eine rechtmäßige Bearbeitung, bzw. eine gesetzliche Aufbewahrungspflicht vorliegt.
Dies käme in der Praxis jedoch einer Austrittserklärung gleich, da wir sie dann nicht mehr mit Informationsmaterial, Lizenzen udgl. versorgen können.

 

Kontaktinformationen

Der Vereinsvorstand
Mileder e.h., Reisinger e.h., Schwingenschlögl e.h.

 

Cookie Consent mit Real Cookie Banner